Seasons

Englischer Garten

Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charakter und reizvolle Anblicke für uns zu bieten, wenngleich meine beiden liebsten Jahreszeiten wohl der Frühling und der Herbst sind. Die frischen und hellen Farben des Frühlings weichen den gesättigten Tönen im Sommer, um im Herbst eine wahre Explosion der Farben zu zeigen. Im Winter schließlich wird alles mit Weiß kaschiert, sofern es denn überhaupt noch bei uns schneit. 

Am 1. Januar 2016 war dichtester Nebel hier in München und ich war im Englischen Garten um einige faszinierende Aufnahmen zu schießen. Der Seiten-Banner zeigt den Kleinhesseloher See und das Bild links ist kein Double-Exposure (Zweifachbelichtung), wie man zunächst annehmen könnte. Es ist ein Composit aus zwei Bildern, ebenfalls im Englischen Garten aufgenommen. 

Bei schlechtem Wetter bieten sich auch immer die Münchner Museen an zu besuchen und davon haben wir viele und sehr schöne an der Zahl. Bei schönem Wetter gibt es zahllose Möglichkeiten sich die Zeit angenehm im Freien zu gestalten. Ein Projekt führte mich bei strahlendem Sonnenschein zu allen Springbrunnen dieser Stadt. 

Für Ihre Spaziergänge in München empfehle ich die nachfolgenden Seiten als Anregung.

MVG-Museum

Das Münchner MVG-Museum stellt alte Verkehrsmittel des Öffentlichen Nahverkehrs aus.

Springbrunnen

Zahlreiche Springbrunnen in München bieten im Sommer eine Erfrischung alleine durch ihren Anblick.

Tierpark Hellabrunn

Der Eintritt ist nicht billig und an schönen Tagen am Wochenende ist der Park sehr überfüllt.