Olympia

Der Münchner Olympiapark begeistert mich immer wieder aufs Neue, vor allem die Architektur und das weltweit bekannte Zeltdach. 1972 war ich gerade mit meinen Eltern in Italien im Urlaub, als der Terroranschlag auf die israelische Mannschaft passierte. Ich war alt genug um zu begreifen, was da passiert war und noch heute bekomme ich ein mulmiges Gefühl in der Magengrube in der Conollystraße. Als Kind vergisst oder verdrängt man schneller und so habe ich die schöneren Erinnerungen an den Olympiapark als gigantisch neuer Spielplatz um die Ecke. Im Winter sind meine Freunde und ich oft den Schuttberg herunter gerodelt oder waren im Eissportstadion. Damals gab es noch eine Außenfläche, von der man einen tollen Blick auf den Fernsehturm hatte. 

Heute betrachte ich den Olympiapark als meinen fotografischen Spielplatz, denn er bietet so viel fürs Auge, dass ich all meinen fotografischen Experimenten in Ruhe nachgehen kann. Auf den folgenden Seiten zeige ich Ihnen meine Ergebnisse. 

Olympiastadion

Besteigen Sie mit mir das Olympiadach aus sicherer Entfernung.

Inside BMW Welt

DIe BMW Welt ist eine architektonische Meisterleistung, sowohl innen als auch von außen betrachtet.

impark13

Die "Kleine Wies'n" im Olympiapark 2013.

45 Years Later

Impressionen vom Erinnerungsort für die Opfer des Olympia-Attentats von 1972

Alta Vista

Einen ganz tollen Überblick über den Olympiapark als auch die Stadt bekommt man vom Fernsehturm, demnächst!